Roulette System

Definition: Eine lückenlose Handlungsanweisung, wann, wieviel und worauf gesetzt werden soll. Was bei Gewinn oder Verlust zu tun ist und wann der Angriff zu Ende ist.

Alle Ergebnisse von Auswertungen von Systemen im Roulette Simulator haben Gemeinsamkeiten. Gibt man einen einheitlichen Rahmen vor, wie sie verglichen werden sollen, so bekommt man einen guten Überblick.
Obwohl natürlich immer ein Gewinn angestrebt ist, können die Absichten von Strategien fürs Roulette ganz verschieden sein:

Die bekannte Martingale versucht unter massivem Geldeinsatz ein Gewinnstück zu erzwingen.
Das mathematisch sicherste System wäre, das gesamte Kapital wahllos auf eine einfache Chance zu setzen und in jedem Fall danach das Spiel zu beenden.
Die verschiedenen Spielstrategien differieren schon anhand des Kapitalbedarfs, schon deshalb ist es schwer, alle "über einen Kamm" zu scheren.
Sehr satzarme Systeme warten über lange Spielstrecken auf bestimmte Figuren, Muster oder andere Voraussetzungen, bevor überhaupt nur ein Stück auf den Tisch kommt.
Deren Problem ist natürlich die Rentabiliät, niemand hat Lust stundenlang auf Einsätze zu warten, nur um dann vielleicht ein paar wenige Stücke zu gewinnen.
Ganz gewiefte Zeitgenossen kamen natürlich auf die Idee, dies automatisiert zu machen, nämlich einen Computer diese Wartearbeit machen zu lassen. So wurden dann Ablenkungsstrategien ersonnen, nur um dem OC Aktivität vorzutäuschen, denn bei den meisten muss man auch setzen, um am Tisch sein zu dürfen. Dummerweise "kosten" diese Wartestrategien natürlich auch dauerhaft Geld. Aber das ist noch nicht einmal das grösste Problem. Stellen Sie sich vor, sie hätten ein Restantenspiel und setzen dann irgendwann später auf den lange erwarteten Restanten. Es wäre ein Leichtes, für das Casino, eine andere Zahl zu ziehen. Und auch ohne irgendeinem gewinnorientierten Unternehmen (das Casino!) unkoschere Absichten zu unterstellen, kann die Schwankung eines solchen Spiels sehr sehr lange im Minus verlaufen.
Das Riskio ist schlicht zu hoch, der Gewinn zu niedrig.
Wozu sollte es gut sein, eine Strategie zu spielen, die nicht gewinnt?
Oder eine, die nicht rentabel ist?
Wer einfach nur spielen will und sich auf sein Glück verlässt, ist sicher besser beraten, als jemand, der Geld verdienen will.

Sie können jedenfalls auf Nummer sicher gehen, indem Sie Ihre Roulettesysteme ausgiebig testen.
Nein! Natürlich nicht im online Casino, vertrauen Sie nur handfesten Auswertungen!
Auch wenn unzählige Enthusiaten Jahrhunderte lang mit Papier und Bleistift simuliert haben, ist dies nicht die optimale Vorgehensweise.
Falls sie so etwas einmal gemacht haben, wissen Sie, wie mühsam, langwierig und fehleranfällig eine solche manuelle Auswertung ist.
Für diesen Zweck gibt es moderne Software, wie Sie ganz oben schon in der Strategieübersicht genannt wurde.